Leidenschaftlicher Fachverstand

Reiter, das ist Michael Brugger seitdem er denken kann. Schon früh war der Ellwangener erfolgreich bis zur schweren Klasse im Springsattel unterwegs. Und er ist es auch heute noch. Inzwischen stehen sportlich allerdings nicht mehr nur die Platzierungen im Vordergrund, sondern auch die Ausbildung der selbstgezogenen Pferde im Parcours. Trotz, dass sich der 1979 geborene schon sein Leben lang mit den Vierbeinern umgibt, hat er erst vor zwei Jahren begonnen sie zu seinem Beruf zu machen.

Michael hat das Sattlerhandwerk bei der DIPO von der Pike auf gelernt und sich parallel in der Schweiz bei Peter Menet praktische Erfahrungen angeeignet. Kombiniert mit seinem als passionierter Reiter und Züchter geübten Auge für biomechanische Abläufe, ist Michael Brugger die perfekte Ergänzung im Team der Sattelprofis. So kann er nun nicht mehr nur als Ausbilder seiner Herzensangelegenheit folgen: Einfluss nehmen auf die Gesunderhaltung der Pferde!